Herzlich willkommen bei der integrativen Kindergemeinschaft Bochum e.V.


Hier geht es weiter.




mit Animation


ohne Animation

Homepage der Integrative Kindergemeinschaft Bochum e.V. Alles begann mit einer Handvoll tatkräftiger Eltern, die ihre Kinder zusammen "krabbeln" ließen - und einer gemeinsamen Idee. Das war 1987, vor beinahe 15 Jahren. Mit großem persönlichen Einsatz und reger Unterstützung durch die Stadt Bochum entstand die integrative Kindergemeinschaft, so wie sie heute noch existiert; als zweizügig geführte Tagesstätte für insgesamt 30 behinderte und nichtbehinderte Kinder mit einer angeschlossenen Krabbelgruppe. Vieles ist in den letzten Jahren entstanden: unsere Öffnungszeiten wurden verlängert, die Therapieeinrichtungen erweitert, die Spielmöglichkeiten vervollständigt. All das grenzt an ein kleines Wunder. Denn der tägliche Ablauf, die Veränderungen und Erneuerungen benötigen nicht nur ein starkes und motiviertes Team von Erzieherinnen , Therapeutinnen und Therapeuten, sondern auch die engagierte und dauerhafte Mitarbeit der Eltern. In der Integrativen Kindergemeinschaft fällt nahezu keine Entscheidung ohne Zutun der Eltern. Ohne Elterneinsatz kein Außenspielplatz, ohne Elternfahrdienst kein Waldkindergarten. Von der Vorstandsarbeit bis zu den Arbeitsgruppen - die Elterninitiative lebt immer noch von der Initiative der Eltern. Und all das, obwohl von den enthusiastischen Gründern von 1987 niemand mehr an Bord ist. Die Vision ist dem Alltag gewichen. Geblieben ist der Anspruch, den die in Tagesstätte und Krabbelgruppen betreuten Kindern, beste Voraussetzungen zur Entfaltung ihrer Möglichkeiten auf hohem pädagogischen Niveau zu schaffen. Darum war es in den letzten Jahren sehr wichtig, die Begeisterung der Gründerzeit in eine kontinuierliche Elternarbeit zu führen. War die Eigeninitiative der Eltern in der Anfangszeit ebenso spontan wie selbstverständlich, so bedarf es heute straffer Organisation und mitunter erheblicher Überzeugungskraft, um die Elternarbeit in dem Umfang aufrecht zu erhalten, wie es die Zielsetzung der Einrichtung erfordert. In Zeiten, in denen das Ehrenamt auf dem Rückzug und die Dienstleistungsgesellschaft auf dem Vormarsch ist, scheint das nicht immer leicht. Aber in diesem Falle heiligt der Zweck die Mittel. Und der Zweck ist das Wohlergehen unserer Kinder. Heute wie vor 15 Jahren. Copyright: Integrative Kindergemeinschaft Bochum e.V. Kindertagesstätte Wasserstraße 46 44803 Bochum Telefon: (0234)355793 E-mail: integrativekindergemeinschaft@t-online.de